Tag der seltenen Erkrankungen

  1. Home
  2. News und Events
  3. Tag der seltenen Erkrankungen

Veranstaltung

Tag der seltenen Erkrankungen

Limbecker Platz, Essen
24.02.2018 ab 12 Uhr

Jedes Jahr am letzten Tag im Februar findet auf der ganzen Welt der „Tag der seltenen Erkrankungen“ statt.

Er ist dafür da, ein Zeichen zu setzen und dazu aufzurufen, sich weltweit zu vernetzen, egal ob man selbst betroffen ist oder zur Familie, Freunden, Kollegen, Ärzten von Betroffenen gehört, egal ob Forscher oder Politiker.

Auch wir möchten unseren Teil dazu beitragen. Aus diesem Grund besuchen uns – bereits zum 9. Mal – am 24. Februar 2018 ab 10 Uhr verschiedene Selbsthilfeverbände und Beratungsstellen, die zu mehr als 30 seltenen Erkrankungen Beratungen anbieten. 

Offiziell wird der Tag um 12 Uhr von Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, eröffnet. 

Die Infostände werden sich zwischen den Rotunden Paris und Amsterdam im UG befinden. Wenn ihr Interesse habt, euch informieren wollt oder selbst betroffen seid, freuen wir uns auf euren Besuch!

  

Tag der seltenen Krankheiten

Anfahrt

Route