Oktoberfest Lieblingsstücke

Blog

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. BLOG
  4. Oktoberfest Lieblingsstücke

Blogartikel September 2019 – #LimbeckerLieblingsstücke

17. September 2019

Oktoberfest Lieblingsstücke

Pack mas! Zeit für’s Oktoberfest 2019 und damit der beste Zeitpunkt, einen Blick auf die Trends und Lieblingsstücke für das diesjährige beliebte Volksfest zu werfen.

Übrigens: Echte Oktoberfest-Liebhaber werden das natürlich schon wissen. ;-) Nicht nur in München gibt es das große Volksfest, auch in unserem schönen Essen findet vom 27.09. bis 12.10.2019 das 7. RÜ Oktoberfest statt. Ihr müsst also gar nicht so weit fahren! :-)

Aber jetzt werfen wir erstmal einen Blick auf die diesjährigen Dirndl-Trends, damit ihr auch optisch auf jeder Wiesn-Party fashionmäßig ganz vorn dabei seid! Besonders beliebt sind in diesem Jahr Baumwolldirndl. Das hat einen ganz einfachen Grund: Sie lassen sich ganz unkompliziert selber waschen ohne sie aufwändig in die Reinigung geben zu müssen. Und das Beste daran: In unseren Shops gibt es eine riiiiiesige Auswahl an super schicken Dirndln. So bekommt ihr beispielsweise bei Colloseum, C&A und Karstadt süße Kleider aus 100% Baumwolle.

Textmedia

Beim Blick in den Farbtopf zeigt sich, dass ihr in diesem Jahr trendy unterwegs seid, wenn ihr euch für ein blaues Dirndl entscheidet. Auch Grüntöne bis Olivgrün sind beliebt. Und klar: Der Klassiker Rot ist und bleibt im Trend.

Textmedia

Dirndl habt ihr also – fehlt natürlich noch die passende Bluse. Nichts geht über die weiße Baumwollbluse unter eurem Dirndlkleid. Dabei habt ihr die Wahl zwischen Spitze, Borte, Bändern oder Rüschen – alles ist erlaubt.

Textmedia

Farben, Formen, Bluse… wir haben schon einiges geklärt. Aber: Könntet ihr sagen, wie es dazu kam, dass das Dirndl zum beliebten Trachtenkleid wurde? Damit ihr beim Oktoberfest Party-Abend ein bisschen angeben könnt – hier die Antwort! ;-) Das Wort ist abgeleitet von „Diernen“. Dies wiederum war im 19. Jahrhundert die Bezeichnung für Mägde, die auf Bauernhöfen in Bayern und Österreich arbeiteten. Die Arbeitskluft bestand aus dem „Leiblgwand“ – dem heutigen Dirndlkleid – und einer Schürze darüber. Im Gegensatz zum heutigen Partyoutfit, war es also damals Arbeitskleidung für Stall- und Feldarbeit!

Aber zurück zu unserem Oktoberfest-Style! :-) Accessoires und Schuhe braucht ihr schließlich auch. Klar, mit Ballerinas könnt ihr nie etwas falsch machen. Sie sind bequem und ihr übersteht ohne schmerzende Füße den Abend. Dabei solltet ihr aber beachten, dass die Farbe abgestimmt ist auf die Hauptfarbe eures Dirndls. Die nachfolgenden Ballerinas bekommt ihr zum Beispiel bei Görtz 17 und Ecco.

Textmedia

Bei Accessoires wie Schmuck ist weniger oft mehr. Schließlich soll euer Dirndlkleid der Hingucker sein und ihr wollt ja nicht zu sehr davon ablenken. Entscheidet euch am besten nur für Ohrringe oder nur für eine Kette oder nur für einen Armreif. Dann ist es das perfekte i-Tüpfelchen zum Outfit. :-) Ein paar süße Teile haben wir bei Bijou Brigitte und Karstadt gefunden.

Textmedia

Unsere lieben Männer wollen wir hier natürlich auch nicht vergessen. Dabei haben es die Männer aber viel einfacher als wir Frauen. ;-) Denn: Die Buam tragen ganz traditionell ihre geliebten Lederhosen. Klar, preislich geht es da von bis. Wenn ihr hier lieber eine Mark mehr ausgebt, habt ihr aber auf jeden Fall länger etwas davon. Bei Karstadt erhaltet ihr Trachtenhosen aus 100% Leder. Schöne Stickereien machen sie zu einem echten Hingucker – mit 149,99 € sind sie auch preislich überschaubar.

Textmedia

Zum Schluss klären wir selbstverständlich noch die essentiellste Frage aller Fragen: Auf welcher Seite tragen die Damen die Schleife?! :-D

Seid ihr vergeben – egal ob verliebt, verlobt oder verheiratet? Dann tragt eure Dirndlschleife rechts gebunden. Die Herren der Schöpfung sehen so auf den ersten Blick: Ihr seid in einer Beziehung oder ihr möchtet einfach eure Ruhe haben. ;-)

Seid ihr Solo unterwegs? ;-) Dann bindet die Dirndlschleife links und schon steht es um die Flirtchancen gut!

Wir würden sagen, damit seid ihr für’s Erste bestens vorbereitet auf’s Oktoberfest – egal ob auf einer Party in der näheren Umgebung oder sogar in München! Viel Spaß!